Kingdom Come: Deliverance - So kommt man an den Bogen

Ihr habt ein paar Tipps und Tricks zu Spielen auf Lager oder gar einen eigenen Guide zu Trophäen, Achievements oder eine Komplettlösung geschrieben? Ihr wollt zudem andere mit einem Tutorial unterstützen? Rein damit!
Benutzeravatar
thomary
Chefredaktion
Beiträge: 3924
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:49
Zocker-Vorliebe: PC und Konsole - Multi-Künstler
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 579 Mal
Danksagung erhalten: 669 Mal
Kontaktdaten:

Kingdom Come: Deliverance - So kommt man an den Bogen

Beitragvon thomary » So 2. Nov 2014, 17:32

Die erste Alpha Version von Kingdom Come: Deliverance ist verfügbar und beinhaltet bereits auch eine kleine Quest, in der ihr einen Bogen gewinnen könnt. Wir zeigen euch die beiden möglichen Vorgehensweisen.

Möglichkeit 1 – Die einfachere Variante:

  • Redet nach Spielbeginn zunächst mit dem Schmied. Ihr findet ihn in der Schmiedehütte oder in dem am nächsten gelegenen Haus. Ihr lernt ihn kennen und merkt, dass er nicht der sympathischste Zeitnosse in Kingdom Come: Deliverance ist.
  • Sprecht dann mit einem Farmer, der einen Strohhut trägt. Ihr findet ihn entweder an einem Feld in der Nähe eures Startpunktes oder auf dem Weg in das Dorf oder aus dem Dorf heraus. Er erzählt euch, dass er zwar mit dem Leben im Dorf zufrieden ist, ihn der Schmied jedoch nervt. Nehmt die Quest an, dem Schmied seine Flöte zu klauen.
  • Geht (wieder) in das Haus des Schmiedes und nehmt die Flöte an euch, die im vom Eingang aus gesehen rechten Raum liegt.
  • Anstatt nun jedoch die Flöte dem Farmer zu bringen, geht wieder zum Schmied und sagt ihm, dass ihr die Flöte gefunden habt. Ihr müsst also lügen (sagt ihm nicht, dass ihr sie gestohlen habt!).

Nun habt ihr genug Geld erhalten, um den Bogenschützenmeister aufzusuchen. Falls er noch nicht am Bogenschießstand in der Nähe des Waldes ist, dann dürfte er sich auf dem Weg dorthin befinden. Sprecht ihn an, wenn er auf dem Platz ist, und ihr könnt für die verdienten 10 Groschen den Bogen bekommen und den kleinen Wettbewerb absolvieren.

Hier seht ihr den Questverlauf auch im Video:

phpBB [video]


Möglichkeit 2 – Mit einer zusätzlichen Quest

Ihr verfolgt zunächst die oben stehenden Schritte, bringt die Flöte dann aber zu dem Farmer. Auch er belohnt euch, jedoch nur mit acht Groschen – Zwei fehlen noch, um den Bogen zu leihen. Auf einer Wiese etwas außerhalb des Dorfes, in der Nähe eures Startpunktes, könnt ihr ein entlaufenes Schaf finden. Ihr könnt dieses lotsen, in dem ihr hinter ihm herlauft.

Dann müsst ihr gemeinsam mit dem Schaf den Schäfer auffinden – Er ist ein Mann mit rotem Bart, sodass ihr ihn leicht erkennen könnt. Wenn ihr das entlaufene Schaf dabei habt, gibt er euch das noch nötige Geld für den Bogen.


Direkt zur Flickr-Galerie
Bild
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

Tags:
Benutzeravatar
Amahagene
Casualnarr
Beiträge: 1395
Registriert: Fr 13. Jun 2014, 13:08
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Wörlitz
Hat sich bedankt: 1457 Mal
Danksagung erhalten: 317 Mal

Re: Kingdom Come: Deliverance - So kommt man an den Bogen

Beitragvon Amahagene » So 2. Nov 2014, 18:30

Das Dorf erinnert mich an das erste Dorf in Skyrim, auch von der Atmo. Für ne Alpha sieht es schon verdammt gut aus.
Es war eine Wette/Wetbewerb weil der Bogenmeister dir nicht zugrtraut hat das du 10 Punkte schaffst.
Hoffentlich kann man zwischen 1st und 3rd Person Kamera wechseln ^^"
Gesendet mit Dovah Kriid 3.0

Zurück zu „Tipps, Guides und Tutorials“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast