Lahms Rücktritt - Geheimer Mittschnitt

Ihr habt etwas zu interessanten Themen aus aller Welt oder wollt einfach nur so quatschen? Dann entdeckt unseren Smalltalk-Bereich.
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5183
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 666 Mal
Danksagung erhalten: 1376 Mal
Kontaktdaten:

Lahms Rücktritt - Geheimer Mittschnitt

Beitragvon Meykota » Mi 23. Jul 2014, 16:23

Huhu^^

Vermutlich hat es der eine oder andere mitbekommen, aber Philipp Lahm ist als Kapitän und Nationalspieler zurückgetreten. Für viele kam es unerwartet, doch andere respektieren Lahm für diese Entscheidung. Wie heißt es so schön: "Man soll aufhören, wenn's am schönsten ist." Fußballverrückte unter euch kennen möglicherweise auch den Blog "Ausgeblogged", denn dieser hat sich Gedanken darüber gemacht, wie Lahm seinen Manschaftskollegen diese Botschaft übermittelt hat:

PAUKENSCHLAG! Philipp Lahm ist aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Lahm selbst informierte die Mannschaft. eurosport.yahoo.de ist das geheime Gesprächsprotokoll zugespielt worden.

Lahm: Freunde, Mitstreiter, Weggefährten. Ich muss Euch reinen Wein einschenken...

Großkreutz: Ich trink' auch Mische. Hauptsache das Zeug fährt ein.

Lahm: Ich bin Weltmeister. Mehr geht nicht. Ich trete zurück.

Löw: Wohin? Nach hinten? Des isch, I saggemol, scho au immer oi Option für mich gewesen, dass Du wieder, I saggemol, hinten... hinten in der Viererkette...

Lahm: Nein, Trainer. Rücktritt! Der Kapitän verlässt das Schiff. Ihr müsst Euch jetzt überlegen, wer die Binde nimmt.

Großkreutz: Also ich würd‘ nach dem Wein noch’n Binding nehmen...

Lahm: Binde, Kevin! Binde!

Großkeutz: Check! Is‘ gut wegen Auslaufschutz und so. Sagt Kloppo.

Lahm: ...

Neuer: Jungs, der Fall ist doch klar. Wenn der alte Kapitän weg ist, muss zwangsläufig ein Neuer ran.

Löw: Ätzat wart‘ amol. S’isch scho au wichtig, dass der Kapitän, I saggemol, aufm Platz... im Spiel... Einfluss nimmt, ja, Einfluss nehmen kann aufs Spiiiiiel, aufm Platz, im Spiel.

Hummels: Da ist ja auch eine Frage der mentalen Konditionierung. Es geht um die Kausalität von interner Reputation und externem Charisma.

Großkreutz: ...?

Hummels: Die Frage auf Metaebene ist doch, wer passt in diese Binde?

Boateng: Isch nisch. Monster-Bizeps so. Sorry, Bruder.

Götze: Muss ja auch irgendwie gut aussehen, so’n modisches Accessoire am Arm.

Özil: Word, MG. Voll!

Per Mertesacker: Wat willste, Mesut? Nur wieder wichtig aussehen, oder endlich auch mal wichtig sein, wie dat Jötze?

Löw: Idd streite, Jungs.

Mustafi: Also wenn keiner den Lappen will...

Müller: Geh weida, Oida!

Kramer: 'Tschuldigung, aber bin ich hier richtig bei der deutschen Nationalmannschaft?

Löw: Chrischtoff, was isch?

Kramer: Ich muss wissen, ob das wirklich die deutsche Nationalmannschaft ist!

Löw: Klar, Chrischtoff.

Kramer: Danke, das ist wichtig zu wissen.

Klose: Ok, Leute. Komm, ich mach’s. Aber nur bis Katar.

Großkreutz: Bis zum nächsten Kater kann ich’s auch...

Klose: Katar! 2022. Danach mach ich nur noch Joker.

Großkreutz: Und meine Omma läuft noch für Victoria's Secret...

Löw: Jungs, idd streite.

Khedira: Wir sollten demokratisch wählen bis ich die meisten Stimmen habe.

Kramer: Wem? Ich?

Mustafi: Jetzt mal im Ernst, wenn niemand den Lappen will…

Schweinsteiger stürmt zur Tür herein: Der König ist tot, lang lebe der König! ICH!

Löw: Zu spät, Baschti. Tut mit leid, mir hond scho gwählt. Der Kevin macht’s.

Schweinsteiger: Das ist nicht lustig!

Alle im Chor: Nö, aber funny!


Quelle: https://de.eurosport.yahoo.com/blogs/ab ... 14984.html
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.

Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste