Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Ihr habt etwas zu interessanten Themen aus aller Welt oder wollt einfach nur so quatschen? Dann entdeckt unseren Smalltalk-Bereich.
Benutzeravatar
wolverine
Landwirtsimulator
Beiträge: 187
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 07:54
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon wolverine » Fr 29. Aug 2014, 07:16

ich oute mich stolz als muggel.... harry potter ist mir echt viel zu infantil. ich hab es versucht, aber es geht nicht... weder buch noch film. ich hab den ersten band angefangen zu lesen und alle filme gesehen, aber ich langweile mich dabei nur.

btw: wenn jetzt hier gebashe kommt, dann kram ich mal ganz tief in den untersten schubladen der eingeweide von harry potter und komme mit der empirik der zutiefst rassistischen ideologie hinter dem ganzen ums eck (nicht so wirklich ernst gemeint, aber ihr habt ja keine ahnung, was man als nicht-potter-fan für tiraden über sich ergehen lassen muss... da entwickelt man komische verteidigungsstrategien ;) :D )
hedwig out!
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.
Benutzeravatar
Pepper
Nahrungshändler
Beiträge: 405
Registriert: Do 8. Mai 2014, 17:32
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 119 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Pepper » Fr 29. Aug 2014, 07:26

Finde das nicht schlimm, aber jetzt wo dus ansprichst, die rassistische Ideologie gab es ja auch in Harry Potter. Ich mein damit zwischen Zauberern, wo beide Elternteile Magier waren und die wo nur ein Elternteil magische Begabung besaß :)

Edit: Habs Thema verfehlt und bin raus :D
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5183
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 666 Mal
Danksagung erhalten: 1376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Meykota » Fr 29. Aug 2014, 10:59

Also die parallele zwischen Harry Potter und Hitler-zeit ist durchaus vorhanden, gerade dann als voldemort wieder an die Macht kommt und sich alle muggelstämmigen im Ministerium einfinden müssen, ist echt krass. Fehlen nur noch Lager für muggelstämmige Zauberer...
Überhaupt ist dieser ganze 'nur reine Zauberer sind gute Zauberer' quatsch vollkommen übertrieben. Genau deswegen hat sie ja hermine eingebaut, um zu beweisen, dass man auch nicht komplett magisch sein muss, um sehr gut zu sein.

Amerikaner halten ja auch viele Dinge in Potter für schwul: die zauberstäbe zum Beispiel oder die besenstiele sollen ja angeblich auch für männerliebe stehen XD aber Amis eben.

Verschickt mit einer weißen Schneeeule.
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
wolverine
Landwirtsimulator
Beiträge: 187
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 07:54
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon wolverine » Fr 29. Aug 2014, 11:03

btw: ne weiße schneeeule mit dem urdeutschen namen hedwig (etymologie "heduwig"= der kampf, die schlacht)??? hmmm.... ;)
nenene, ich bin jetzt hier aktiv raus, wollte euren thread nicht verunglimpfen und hätte nicht mit echten reaktionen gerechnet...
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5183
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 666 Mal
Danksagung erhalten: 1376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Meykota » Mi 10. Sep 2014, 22:54

Übrigens, eine sehr schöne Textstelle gibt es im vierten Band während der Eichung der Zauberstäbe, die ich einfach nur herrlich finde XD

Harry sah auf seinen eigenen Zauberstab hinab. Überall waren Fingerabdrücke zu sehen. Er hob den Saum seines Umhangs vom Knie, ballte ihn zusammen und versuchte den Zauberstab möglichst unauffällig zu putzen. Einige Goldfunken schossen aus seiner Spitze hervor. Fleur Delacour versetzte ihm einen recht mitleidigen Blick und daraufhin ließ er es bleiben.
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
wolverine
Landwirtsimulator
Beiträge: 187
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 07:54
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon wolverine » Do 11. Sep 2014, 06:54

was haltet ihr von den anhaltenden gerüchten, dass es neue romane/filme im erweiterten hp-universum geben soll? wenn die sich bestätigen, freut ihr euch erst mal drauf, oder wird euch harry, hermine und der andere unvergessliche typ fehlen?
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.
Benutzeravatar
Sib
DanceStar des Königs
Beiträge: 2720
Registriert: Do 8. Mai 2014, 15:39
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: Hyrule
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 515 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Sib » Do 11. Sep 2014, 08:39

wolverine hat geschrieben:was haltet ihr von den anhaltenden gerüchten, dass es neue romane/filme im erweiterten hp-universum geben soll? wenn die sich bestätigen, freut ihr euch erst mal drauf, oder wird euch harry, hermine und der andere unvergessliche typ fehlen?


Kann ich für mich nur schwer beantworten, bin mit Harry, Hermine und Ron groß geworden mit deren Büchern und Filmen.
Alles andere würde ich erstmal skeptisch gegenüber sein^^"
Bild
Benutzeravatar
wolverine
Landwirtsimulator
Beiträge: 187
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 07:54
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon wolverine » Do 11. Sep 2014, 09:00

ui, vielleicht hassu auch glück. ich hab mich schon ne weile nimmer damit beschäftigt und grad nochmal gegooglet... dabei kam folgendes zum vorschein:
http://www.n24.de/n24/Wissen/Kultur-Ges ... t-aus.html

das liest sich so, als könne man evtl. sogar mit neuem material von harry potter direkt rechnen?!
Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.
Benutzeravatar
Meykota
Chefredaktion
Beiträge: 5183
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:51
Zocker-Vorliebe: Multi-Konsolero
Wohnort: London
Hat sich bedankt: 666 Mal
Danksagung erhalten: 1376 Mal
Kontaktdaten:

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Meykota » Do 11. Sep 2014, 13:38

Ich denke, dass sie mit einem neuen Harry Potter Band ganz schwer ein richtiges Publikum finden könnte. Immerhin sind alle, die mit Harry und Co. aufgewachsen sind mittlerweile gute 10 Jahre jünger als der einstige Zauberlehrling selbst. Entweder müsste sie also ein Buch schreiben, bei dem Harry vielleicht gerade mit seiner Aurorenausbildung anfängt, um die einstigen Fans von Potter zu erwischen - oder aber sie versucht sich am erwachsenen Publikum, was wie möglicherweise bereits mit den beiden Krimis geübt hat. Andererseits ließen sich auch Harrys Kinder missbrauchen, die jetzt wiederum im richtigen Alter für die Generation nach Harry Potter wären.

Meine Nichte zum Beispiel würde sich bestimmt über entsprechende Bücher freuen, die weiter im Universum von Potter spielen, aber mit neuen Charakteren aufgefüllt werden. Ich würde mich da natürlich auch drüber freuen XD Aber vermutlich würde keines mehr an die alten Potterbücher rankommen - und sind wir mal ehrlich. Voldemort ist besiegt, die größte Gefahr ist beseitigt. Welche großen Gegner könnten sich Harry noch in den Weg stellen, ohne dass es entweder zu einer jährlichen Reihe mit immer neuen Gegnern (Vampire, Werwölfe...) verkommt oder aber dass es wie ein simpler Abklatsch wirkt.

Oh, offensichtlich bin ich hin und hergerissen, ob ich mich jetzt über einen neuen Band freuen würde oder nicht XD
Besuche den Autor bei: Facebook | Twitter

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads a book lives only one.
Benutzeravatar
Vaalle
Store-Updater
Beiträge: 582
Registriert: So 4. Mai 2014, 14:35
Zocker-Vorliebe: Only on PlayStation!
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 80 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Harry Potter - Bücher, Filme, Spiele und mehr

Beitragvon Vaalle » Mi 15. Okt 2014, 22:56

Ich denke, einige haben ja mitbekommen dass das Buch aus dem Harry Potter Universum "Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind" verfilmt wird. Natürlich gibt es dieses fiktive Buch auch in echt von J. K. Rowling. Jetzt hat WB offiziell angekündigt das es ganze drei Filme geben wird die jeweils 2016, 2018 und 2020 in den Kinos gezeigt werden soll

Zurück zu „Smalltalk“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast